Gute Nachrichten aus Dubai, die VII. Dubai Fonds KG ist bereits nach vier Monaten komplett platziert und hat durch den schnellen Abverkauf zweier Handelsobjekte bereits einen Gewinn von 110 Mio. AED (ca. 23 Mio. Euro) realisieren können. Damit sind die Ausschüttungen für die Jahre 2010 und 2011 bereits zum aktuellen Zeitpunkt sichergestellt, allen Diskussionen um die nachlassende Immobiliennachfrage in den Arabischen Emiraten zum Trotz.
Die VII. Dubai Fonds KG Beteiligung ist als ausschließlicher Eigenkapitalfonds konzipiert, so dass für die Finanzierung keine Rücksicht auf Banken oder andere Finanzinstitute genommen werden musste. Für die nächsten Monate wird sich das Emissionshaus Alternative Capital Invest um die Auflösung der Fonds II bis V konzentrieren, welche ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 300 Mio. Euro beinhalten.
Immobilienmarkt – Dubai Fonds
Bereits vor einer Woche hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass die ACI Dubai Fonds II. bis V. von der derzeitigen Marktentwicklung am Standort Dubai nicht betroffen zu seien. Notwendige Verträge und Immobilienübernahmen seien bereits geschlossen, so dass einer geplanten Auflösung der Fonds nichts mehr im Weg steht.

0 0 0 0 0