Aufzeichnung der PRIMA-Onlinekonferenz ab sofort online abrufbar

Folgt man den ersten Tagen des neuen Jahres, so entwickeln sich die Börsen 2014 wie im Vorjahr und bestätigen damit unseren im Dezember gewagten Ausblick.

Erste Zeichen einer weltweiten konjunkturellen Erholung, vor allem aber die kaum gedrosselte Liquiditätszufuhr von Seiten der Notenbanken sowie Renditestress im Niedrigzinsumfeld begünstigen unverändert die Anlageklasse Aktien.

PRIMA-Chefökonom Hannes Zipfel beleuchtet in der Onlinekonferenz die aktuellen marktrelevanten Ereignisse und analysiert die geldpolitischen und ökonomischen Perspektiven.

Thomas Hellener informiert im zweiten Teil der Veranstaltung über die neuesten Entwicklungen der PRIMA-Fonds und die neue Anlagestrategie des PRIMA – Top 20.

Jetzt schon vormerken:

Nächste Onlinekonferenz „Finanzmärkte aktuell“ am 11. Februar 2014

Die nächste PRIMA-Onlinekonferenz „Finanzmärkte aktuell“ findet am Dienstag, den 11. Februar 2014 um 11:00 Uhr statt (Dauer ca. 45 Min./ kostenfrei; Sie werden angerufen). Nutzen Sie die Gelegenheit der Live-Teilnahme und stellen Sie Ihre Fragen per Chat oder telefonisch an die Referenten.

Im Nachgang erhalten Sie per E-Mail einen Link zum Videomitschnitt sowie die Präsentationsunterlagen als PDF-Dokument. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Fragen!

» Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung

0 0 0