Mit „The Square“ ermöglicht der geschlossene Fonds Anbieter IVG Immobilien AG sich an einer Immobilie am Standort Luxemburg zu beteiligen. Das Immobilienobjekt „The Square“ umfasst 53.955 m² Mietfläche und wurde mit einem Wert von 383 Mio. Euro taxiert. Der hochwertig ausgestattete und architektonisch bemerkenswerte Bürokomplex ist zu 100% an zehn unterschiedliche Mieter vergeben, zu denen z.B. die Deutsche Börse Tochter Clearstream International S.A. gehört. Auch die weiteren Mieter, die abgesehen von Europäischem Gerichtshof und Europäischem Rechnungshof überwiegend der Finanzbranche zuzurechnen sind, verfügen über ein hohes Maß an Bonität und profitieren von der langjährig guten Aussicht des Finanzstandorts Luxemburg.
Immobilienstandort Luxemburg
Das äußerst begrenzte Immobilienangebot und eine mit 0,7% äußerst geringe Leerstandsquote haben die Preise für Immobilien sowie die der Büroimmobilien Mietpreise in ungeahnte Höhen getrieben. So wird derzeit entgegen des allgemeinen Trends immer noch eine starke Steigerung der Spitzenmieten verzeichnet. Mit einer Spitzenmiete von rund 31 Euro pro m² / Monat (396 Euro/m² pro Jahr) erklimmt der Immobiliensektor Luxemburg ungeahnte Höhen (zum Vergleich – Frankfurt am Main 34,50 Euro je Quadratmeter) die mangels neuer adäquater Bauvorhaben auf kurze Sicht nicht durch Alternativangebote zu senken sein werden.
Der Vertrieb des geschlossenen Immobilienfonds EuroSelect 16 wird in diesen Tagen beginnen. Wer sich über dieses Investment informieren möchte, findet die passenden Informationen auf der Internetseite von IVG bzw. kann sich die entsprechenden Unterlagen von IVG übersenden lassen.

0 0 0 0 0