Der Wandel von Schwellenland zu Industrienation ist auch ein Wandel von Metropole zu Megastadt. Immer mehr Menschen zieht es in die Städte – immer längere Wege müssen von und zur Arbeit in Kauf genommen werden. Vielfach erfordert weiteres Wachstum Infrastrukturmaßnahmen, die den Verkehrsfluss überhaupt ermöglichen. Es ist zu vermuten, dass die Koordinierung von Menschen und Verkehrsbewegungen eine der größten Herausforderungen der nächsten Jahre darstellen wird.

Der DWS ZukunftsInvestitionen (ISIN DE0005152482) wird in die Bereiche investieren, die von Lösungen dieser Probleme entscheident profitieren. Mindestens 2/3 des Fondsvermögens müssen in Aktien von Unternehmen investiert werden, die mindestens 20% ihres Umsatzes mit der Bereitsstellung von zukunftsorientierter Infrastruktur oder Industriegüter erzielen.

Dazu gehören im Wesentlichen Flughäfen, Bauunternehmen, Häfen, Autobahn- und Eisenbahnbetreiber, Bauzulieferer, Bau- und Landmaschinen Hersteller sowie Logistik Spezialisten. Der DWS ZukunftsInvestitionen investiert in Wachstumstitel, der Handelsansatz ist moderat und wird nach dem Prinzip des Stockpickings vorgenommen.

0 0 0 0 0