Besitzer von Immobilienfonds Anteilen hatten es in den letzten Monaten nicht leicht. Erst kam die Sparkassenfondsgesellschaft DEKA nicht aus den Schlagzeilen, dann musste die Deutsche Bank einen zunehmenden Mittelschwund und als Ergebnis die vorübergehende Schliessung verkünden. Nach einer kurzen Verschnaufpause hatte die Presse den eigentlich als einen der besten Immofonds eingeschätzen KanAm in die Titel gehoben. Die eher unbekannte Ratingagentur Scope hatte mit einer Verkaufsempfehlung einen wunden Punkt getroffen.
Damit wieder Ruhe einkehrt hat die Bundesregierung „Änderungen“ angekündigt, der Bundesverband „Änderungsnotwendigkeiten“ gesucht und gefunden und Union Invest reagiert. Anleger, die Fondsanteile zurückgeben wollen können das tun. Damit es keinen Grund gibt diese zuzückzugeben legt Union Invest ein Rekordergebnis vor und räumt eine unbegrenzte Rücknahmegarantie ein.
Liebe Immobilienfonds Anbieter – So einfach kann Vertrauen wieder aufgebaut werden, auch ohne Gesetze.

0 0 0 0 0