Bereits vor einigen Tagen hatte die Deutsche Bank Tochter DWS die Riester Rente Vertriebszahlen für das Jahr 2007 bekannt gegeben. Mit rund 330.000 Abschlüssen der im letzten Jahr neu eingeführten DWS Riester Rente Premium gelang DWS nach eigenen Aussagen ein perfekter Start dieses neuartigen Riester Renten Konzepts. Wie diese Zahlen einzuschätzen sind, wird allerdings erst jetzt mit Veröffentlichung der Zahlen des bis dato unangefochtenen Marktführers Union Investment deutlich.
UniProfiRente – weniger Neukunden, aber deutlich vor der Konkurrenz
Das heftige Riester-Renten werben der Konkurrenz hat bei Union Investment Spuren hinterlassen. Wurden im Jahr 2006 noch 590.000 UniProfiRenten abgeschlossen, so sank die Zahl der UniProfiRente Neuabschlüsse um rund 18,6 Prozent auf 480.000 im letzten Jahr. Dennoch bewertet man bei Union Investment die Situation positiv. 74 Prozent der neuen Riester Rentner hätten sich erstmalig für ein Investment mit oder bei Union Investment entschieden, mehr als zwei Drittel gehören der Altersgruppe der unter 30-jährigen an, was Union Investment auf einen Ausbau der zukünftigen Geschäftsbeziehung spekulieren lässt und den unbedarften Leser nebenbei auch darauf hinweist warum der Anteil der Neukunden so groß ist. Viele der jungen Kunden hatten schon alleine durch ihre Lebenssituation vorher keine Geldanlage in Investmentfonds und wirken sich jetzt enorm positiv auf die Statistik aus.
Fast nebenbei Rürup Vertrieb gestartet
Auch Selbständige und Freiberufler fanden im letzten Quartal 2007 eine Union Investment Lösung für Ihre Altersvorsorge vor, für die VR-Rürup Rente konnten binnen dieser kurzen Zeit bereits 6.000 Kunden gewonnen werden. Ein sicherlich guter Start in kurzer Zeit und zu einem solchen frühen Zeitraum, da die Konkurrenz sich noch in der Planung passender Produkte befindet. Der Kampf um Kunden wird 2008 sicherlich unvermindert weitergehen und dann um die Komponenten Rürup Rente und Abgeltungssteuer erweitert werden. Sieht so aus, als würde es ein spannendes Jahr für Banken und Kunden werden.

0 0 0 0 0