Der starke Mix aus Sicherheit und Renditechancen

Für das Alter sparen, bauen, umbauen – all dies geht mit einem Riester-Vertrag, vorausgesetzt, der Kunde wählt ein gutes Angebot. Denn die staatliche Förderung macht die Riester-Rente attraktiv. „Die Versicherer bieten aber kaum noch gute Tarife an“, so Finanztest 12/2013.

Die Garantierenten in Neuverträgen von Riester-Rentenversicherungen sind aufgrund der Niedrigzinsphase heute nur noch halb so hoch wie im Jahr 2002. Dass sich das Umfeld niedriger Zinsen in Zukunft ändert, ist aufgrund der Politik der Notenbanken unwahrscheinlich.

Für Vermögensaufbau und Altersvorsorge sind Aktienfonds unabdingbar. Wer sich durch kurzfristige Aufs und Abs nicht aus der Ruhe bringen lässt und diese mit regelmäßigem Sparen sogar positiv für sich nutzt (Cost-Average-Effekt), kann hier langfristig mit einer besseren Verzinsung des eingesetzten Kapitals rechnen. Gepaart mit einer 100%igen Beitragsgarantie zu Beginn des Renteneintritts stellen somit fondsgebundene, staatlich geförderte Altersvorsorgelösungen einen intelligenten Baustein für Ihren persönlichen Vermögensaufbau dar.

Deutschlands höchste und beste Riester-Rente

Rund 16 Millionen Deutsche nutzen die Riester-Rente zur Altersvorsorge, knapp drei Millionen davon Riester-Fonds. Doch welcher Anbieter hat die besten Produkte?

Gemeinsam mit dem Institut für Vermögensaufbau hat Focus Money die Struktur, die Kosten und die Rendite der einzelnen Anbieter analysiert. Die DWS erreichte das beste Endergebnis. Damit bestätigt der Test die DWS-Auszeichnungen aus der Vergangenheit: „höchste Riesterrente“ (Quelle: Focus-Money, Test 40/2007) und „beste Riesterrente“ (Quelle: €uro 12/2009).

Mit der DWS RiesterRente Premium kann das Geld auf gleich drei Wegen in die Altersvorsorge fließen. Die eigenen Sparbeiträge, die möglichen Zuschüsse vom Staat und die DWS-Renditechancen machen das Produkt zu einem attraktiven Vorsorgekonzept. Hinter dem Premium-Produkt steckt ein ausgeklügeltes System mit einer dynamischen Wertsicherungsstrategie. Das Ziel: Ertragschancen in steigenden Aktienmarktphasen ergreifen, ohne die vollen Verlustrisiken in turbulenten Phasen tragen zu müssen.

So profitieren Sie fünffach von der Riester-Rente

  • So viele Zulagen gibt´s vom Staat
    riester-zulagen-staat
  • Mögliche Steuerersparnis
    Maximal 2.100 Euro im Jahr können steuerlich geltend gemacht werden. Kinderlose Singles und vor allem Gutverdiener profitieren vor allem von den Steuervorteilen der Riester-Rente, weil Ihre Einzahlungen vom zu versteuernden Einkommen abgezogen werden.
  • Das geben Sie dazu
    Der Mindestbeitrag zum Erhalt der vollen Zulage beträgt 4%, maximal jedoch 2.100 Euro p.a. der beitragspflichtigen Einnahmen zur gesetzlichen Rentenversicherung des Vorjahres, mindestens jedoch 60 Euro pro Jahr.
  • Das gibt’s bei der DWS noch obendrauf
    Die Extra-Renditechancen der DWS machen den Unterschied. Ihr Vorteil: Das Portfolio der DWS RiesterRente Premium besteht aus einer Kapitalerhaltungs- und einer Wertsteigerungskomponente. So kann je nach Marktlage tagesaktuell zwischen mehr Rendite oder Sicherheit umgeschichtet werden, um eine optimale Wertsteigerung zu erzielen.
  • Fondsvermittlung24.de-Sonderkonditionen, denn zu hohe Kosten mindern die Rendite
    Der Staat finanziert großzügig Riester-Zulagen. Wer die Fördergelder in voller Höhe mitnehmen möchte, braucht eine Anlageform, die möglichst wenig Kosten verursacht.
    Fondsvermittlung24.de erstattet Ihnen durchschnittlich 50% der Abschlusskosten.*
    (* Annahme: Monatsbeitrag 100 Euro, 19 Jahre Laufzeit)

Wechseln Sie jetzt zum Testsieger! Fondsvermittlung24.de übernimmt die Wechselgebühren

Sie haben in der Vergangenheit bereits eine Riester-Rente abgeschlossen, sind aber mit der Wertentwicklung unzufrieden und möchten zum Testsieger wechseln?

Wechselwillige Riester-Kunden können auf Fondsvermitlung24.de setzen: Wer sich für einen Wechsel zur DWS RiesterRente Premium entscheidet, wechselt auf jeden Fall kostenfrei. Ggf. anfallende Wechselkosten übernehmen wir für Sie.

» Nähere Informationen zum Wechsel in den DWS RiesterRente Premium lesen Sie hier

Highlights der DWS RiesterRente Premium

  • Deutschlands „höchste“ und „beste Riesterrente“ unter den Fondssparplänen
  • 100% Beitragsgarantie
  • Mögliche staatliche Zulagen: 154 Euro Grundzulage für Single bzw. 308 Euro für Verheiratete; bis zu 300 Euro Kinderzulage
  • Hohe Renditechancen durch Kapital- und Werterhaltungskomponente während der Ansparphase
  • Risikoreduzierung durch den Ablaufstabilisator
  • 5 Jahre vor Auszahlungsbeginn können die erzielten Wertsteigerungen mit der Höchststandssicherung bereits festgeschrieben werden
  • Keine Abgeltungsteuer aufgrund der nachgelagerten Besteuerung als sog. Sonstige Einkünfte

informationen-anfordern

0 0 0