Reconcept RE 06 Windenergie Finnland

Windenergie Finnland – eine echte Investitionsopportunität

Finnland hat sich selbst auferlegt, den Ausbau der Windenergie bis zum Jahr 2020 auf 2.500 MW zu fördern. Das Windenergiepotenzial wird von Experten auf über 10.000 MW geschätzt (bis Ende 2013 sind gerade einmal knapp 450 MW an Windkapazität ans Netz gegangen). Das finnische Vergütungsgesetz biete die rechtliche Grundlage für das Vergütungssystem des regenerativ erzeugten Stroms. Für durch Windenergieanlagen produzierten Strom wird ein Einspeisetarif von 8,35 ct/kW vergütet. Das bietet dem Anleger des Beteiligungsangebotes RE06 Windenergie Finnland den sicheren Rahmen, eine attraktive Rendite zu erzielen.

reconcept-re-06-windenergie-finnland-windraeder

RE06 Windenergie Finnland Projektpipeline – Schwesterpark von RE03 bereits vertraglich gesichert

Die Projektpipeline des Fonds erstreckt sich über derzeit sieben aussichtsreiche Windkraftstandorte von Mittel- bis Südfinnland. Reconcept kann dabei auf die gute Zusammenarbeit mit seinen Projektentwicklern vertrauen und sondiert derzeit die in Frage kommenden Projekte.

reconcept-re-06-windenergie-finnland-karte

Seit nunmehr gut drei Jahren sind die Spezialisten des Emissionshauses auf dem finnischen Windmarkt aktiv und dementsprechend mit der Gesetzgebung, den Genehmigungsverfahren und den geografischen Gegebenheiten bestens vertraut.

Geplant ist, den Schwester-Windpark des letzten Beteiligungsangebotes RE03 Windenergie Finnland bis zum April 2016 zu errichten. Der Windpark ist bereits vertraglich gesichert, Betreibergesellschaft ist die reconcept 06 Windenergie Finnland GmbH & Co. KG.

Erfolgreiche Kooperation mit finnischem institutionellem Investor bestätigt professionelle Vorgehensweise

Mit der finnischen Investorengruppe Taaleritehdas hat die reconcept-Unternehmensgruppe zudem einen institutionellen Co-Investor gefunden, den sie bereits beim Kauf des Windparks Ylivieska Pajukoski, den auch der Publikums-Vorgängerfonds RE03 mitfinanziert, einbinden konnte.

Die Investorengruppe initiiert selbst Fondsanlagen im finnischen Energiemarkt und ist darauf bedacht, die eigene Wirtschaft zu fördern. Die Zusammenarbeit mit dem institutionellen Co-Investor bezeugt die Attraktivität des Investitionsmarktes und bekräftigt zugleich die Professionalität der Vorgehensweise in diesem Markt, der lukrative Anlageopportunitäten bietet. Laut Auskunft der reconcept-Geschäftsführung ist die Inbetriebnahme des Windparks von Fonds RE03 ab dem 2. Quartal 2015 geplant.

Die Anbieterin reconcept

Die reconcept GmbH wurde 1998 gegründet und ist eine auf Sachwertinvestitionen spezialisierte Finanzstrukturierungs- und Beteiligungsgesellschaft mit dem Fokus auf Erneuerbare Energien. Seit Firmengründung hat reconcept ein Eigenkapital von über 158 Millionen Euro für geschlossene Investmentvermögen platziert. Damit wurde ein Gesamtinvestitionsvolumen von über 470 Millionen Euro begleitet.

Die Rahmendaten des RE06 Windenergie Finnland:

  • Attraktive Standorte im windreichen Finnland
  • Staatlich garantierte Einspeisevergütung
  • Unternehmensgruppe des Anbieters mit mehr als 16 Jahren Erfahrung im Bereich Erneuerbare Energien
  • 3 Prozent Frühzeichnerbonus p.a.
  • Jährliche Ausschüttungen
  • Mindestbeteiligung 10.000 Euro

Hier weitere Informationen zum Reconcept RE 06 Windenergie Finnland anfordern!

0 0 0