Seit Mitte Februar dieses Jahres bietet die Ratingagentur Morningstar qualitative Ratings für Investmentfonds an. So stehen Anlegern der Morningstar Fund Research Report sowie das Morningstar Qualitative Rating für Fonds zur Verfügung. Beide Ratings sollen Anlegern die Auswahl von Investmentfonds erleichtern.
Unabhängige Ratings mit objektiven Analysen
Die neuen Fondsratings sollen Anlegern objektive und vertrauensvolle Analysen liefern. Dazu zählen Besonderheiten der Fonds ebenso wie die mögliche Entwicklung in unterschiedlichen Marktphasen. Morningstar ist bei der Erstellung der Analysen unabhängig von den Investmentfonds. Die Agentur wird von den Fondsgesellschaften nicht für ihr Rating vergütet und kann so ganz im Interesse der Anleger bewerten.
Die Ratingagentur setzt bei ihrer Bewertung schwerpunktmäßig auf solche Fonds, die einen Großteil der Gelder verwalten. Hinzu kommen kleinere Investmentfonds, die von Morningstar als interessant einstuft werden. Maßgebliches Kriterium für die Bewertung der Fonds ist nicht deren Performance sondern vielmehr, inwieweit ein Fonds für den Anleger relevant ist. Künftig sollen europaweit mehr als 3.000 Fonds in die Bewertung einbezogen werden.
Analyse anhand von fünf Kriterien
Morningstar setzt bei der Analyse und Bewertung der Investmentfonds auf die fünf Kriterien Fondsmanagement, Fondsgesellschaft, Investmentprozess, Gebühren und Performance. Neben veröffentlichten Dokumenten und Interviews mit Fondsmanagern erstellt Morningstar die Fondsratings auch auf Basis eigener Daten.
Die Bewertung eines Fonds findet sich im Morningstar Qualitative Rating wieder. Die Begründung für das Rating liefert der Morningstar Fund Research Report, der darüber hinaus auf die fünf Bewertungskriterien und die Besonderheiten des Fonds eingeht. Hinzu kommen Daten zur Wertentwicklung und dem Portfolio.
Schon seit mehr als 20 Jahren bewertet Morningstar die Renditen von Investmentfonds unter Berücksichtigung von Kosten und Risiken. Nun betritt die Ratingagentur den deutschen Markt erstmals auch mit qualitativen Fondsratings.

0 0 0 0 0