Seit kurzem steht fest, dass der offene Immobilienfonds Moran Stanleay P Value aufgelöst wird. Im Zuge dessen ist es nun gelungen die Büroimmobilie Equinox in Clichy bei Paris an einen französischen institutionellen Investor zu veräußern. Damit verbleiben noch 33 Immobilien und Beteiligungen. Der Verkaufspreis beträgt 96,7 Mio. Euro und entspricht dem im Anteilpreis abgebildeten Wert nach Berücksichtigung der objektspezifischen Rückstellungen. Für die Anleger bleibt der aktuelle Buchwert also erhalten.

Nach Berücksichtigung der Kreditverbindlichkeiten, Steuern und weiterer Kosten fließen dem Fonds rund 33 Millionen Euro zu. Dies kommt der Liquidität des Fonds zu Gute; sie erhöht sich damit auf 250 Millionen Euro. Wie angekündigt, wird die Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH bereits für diesen Verkauf keine Transaktionsgebühr mehr erheben.

Den Verkaufserlös bekommen die Investoren. Die gesamte Auflösung des Fonds soll noch ca. drei Jahre bis zum 30. September 2013 andauern.

 

 

0 0 0 0 0