Es ist noch gar nicht all zu lange her, als man in Deutschland über die deutliche Preiserhöhung einiger Grundnahrungsmittel diskutierte. Was zu einem massiven Aufschrei der Presse führte und dennoch nicht verhindert werden konnte. Die weltweite Nachfrage nach Rohstoffen – und zwar nicht nur nach Erdöl und anderen Energieträgern, sondern auch nach Agrar-Rohstoffen hat deutlich angezogen und steigende Nahrungsmittel Preise nach sich gezogen. Eine deutliche Abschwächung der Rohstoffnachfrage ist momentan nach Einschätzung vieler Fachleute nicht abzusehen, die Preise werden also mindestens stabil bleiben, wenn nicht sogar weiter steigen.

Merrill Lynch Agriculture Garant Zertifikat

Wer sich gerne als Investor an diesem Sektor beteiligen möchte, hat über Aktien oder Investmentfonds in der Regel kaum die Möglichkeit geeignete Anlageobjekte zu finden. Dennoch hier zu partizipieren ermöglicht das Merrill Lynch Agriculture Garant Zertifikat, welches noch bis 22. November gezeichnet werden kann und danach im Freiverkehr der Börsen Stuttgart und Frankfurt erhältlich sein wird. Für einen Emissionspreis von 100 Euro + 2 Prozent Agio können Anleger ein Zertifikat mit 100% Kapitalgarantie (zum Ende der zweijährigen Laufzeit) erwerben, welches auf Basis des Merrill Lynch Commodity Index eXtra(Agriculture) Excess Return aufgelegt wird.

Zusammensetzung des Rohstoff Zertifikats

Das Zertifikat bildet den Index ab, welcher aus Future Kontrakten der Vieh- und Landwirtschaft besteht. Die Zusammensetzung variiert und orientiert sich an der Liquidität der Kontrakte und der Situation der Weltproduktion. Aktuell machen die Anteile „Weizen, Mais und Leben Rind“ über die Hälfte des Index aus.

Kapitalgarantie Merrill Lynch Agriculture Garant Zertifikat

Ein gutes Argument für viele Anleger ist eine Kapitalgarantie. In diesem Fall erscheint diese sogar zum greifen nah, mit einer nur zweijährigen Laufzeit, ist der Zeitraum bis zum möglichen „Garantiefall“ überschaubar. Als Barriere ist die 135% Grenze definiert, bis zu dieser partizipiert der Anleger zu 100% an der positiven Performance des Zertifikats. Wir diese während der Laufzeit berührt oder überschritten, so erhalten Anleger zusätzlich zu Ihrer 100% Kapitalgarantie einen weiteren Aufschlag von 11%.

0 0 0 0 0