Defensiver Mischfonds – Aktienfonds LU0720541993

Die Anlageklasse der Mischfonds steht vor neuen Herausforderungen. Die frühere Stärke in Form von festverzinslichen Papieren und das jetzige Problem der Mischfonds ist hausgemacht. Ein Gros der konservativen Konstrukte, die sich großer Beliebtheit als defensive Portfoliobausteine erfreuten, ist auf der Rentenseite unter den aktuellen Gegebenheiten nicht mehr in der Lage, ihre laufenden Kosten zu erwirtschaften. Während der jüngsten Marktunruhen zeigte der LOYS GLOBAL L/S P Fonds seine volle Stärke, bewies die Tauglichkeit seines Sicherheitsnetzes und erzielte auch in einem schwierigen Marktumfeld eine attraktive Wertsteigerung.

Marktumfeld

Die im LOYS Global L/S verfolgte Anlagestrategie ist der Kategorie Long/Short-Equity mit einem Long Bias zuzuordnen. Als defensivster Fonds in der LOYS-Produktfamilie besitzt er ein Netto-Long-Exposure von lediglich 10-60 %. Der Investmentansatz zielt vornehmlich auf die Ausnutzung von Unterbewertungen einzelner Aktienwerte an den internationalen Märkten ab. Das Anlageuniversum ist dabei nicht auf bestimmte Länder oder Branchen beschränkt; grundsätzlich kommt weltweit jedes börsennotierte Unternehmen für eine Investition in Frage. Auf Grundlage einer fundamentalen Unternehmensanalyse werden für den Teilfonds möglichst unterbewertete Aktienwerte erworben. Die Short-Seite wird im Wesentlichen über den Verkauf von Futurekontrakten auf die passenden Marktindizes abgedeckt. In Einzelfällen können auch Single-Stock-Futures eingesetzt werden.

Aktueller Managementkommentar:

Der widrigen weltweiten Börsentendenz im September trotzte der LOYS Global L/S standhaft mit einer fast unveränderten Monatsentwicklung. Nebst den anhaltenden chinesischen Konjunktursorgen verunsicherte vor allem das Zögern der amerikanischen Notenbank, die dortigen Leitzinsen leicht anzuheben, die weltweiten Aktienmärkte. Neben den anhaltenden Konjunktursorgen in China wirkte ein Abgasmanipulationsskandal bei VW als zusätzlicher Schock, der die gesamte Autoindustrie samt Zulieferern in Mitleidenschaft zog. Als Aktienfonds mit Sicherheitsnetz konzentrierte sich das Fondsmanagement des LOYS Global L/S zuletzt auf die Generierung von Mehrwert durch kluge Aktienselektion bei gleichzeitiger Stärkungen der bestehenden Sicherungsverankerungen.


Loys Logo

WKN/ ISIN:
LU0720541993 / A1JRB8

Auflage am:
30.12.2011

Ausgabeaufschlag:
bis zu 5,00%

Ertragsverwendung:
Ausschüttung

Produktart:
Mischfonds

Anlageregion:
Weltweit

Laufende Kosten:
2,38% p.a.

LOYS AG – Kurzinfo:

  • Spezialist für wertorientiertes Aktienfondsmanagement
  • Betreutes Aktienfondsvolumen in Höhe von
    rund 850 Mio. €
  • Unabhängig und inhabergeführt – keine Interessenkonflikte
  • Aktives Management
  • Analyse anhand des LOYS-Modells
  • Langjährige und überzeugende Erfolgsbilanz
  • Vorstand, Fondsmanager sowie Mitarbeiter investieren in die eigenen Fonds

Loys Global L/S Wertentwicklung (brutto)

Fondsfazit:

Der defensiv ausgerichtete LOYS Global L/S, dem Aktienfonds mit Sicherheitsnetz, bietet eine adäquate Lösung, um dem Mischfonds-Kosten/Zins Szenario zu entgehen. Dem aktiv gemanagten Aktienfonds, dessen globales Portfolio über passende Indizes zum Großteil abgesichert wird, könnte der Spagat zwischen einer attraktiven Rendite und abgemilderten Schwankung gelingen.

Der Fonds kann eine attraktive Basis im ausgewogenen Depot darstellen.

Handelbarkeiten:

Der LOYS Global L/S Fonds ist bei allen unseren Partnerbanken und Depotstellen handelbar. Für die Kunden der Fondsvermittlung24.de ist der Fonds natürlich ohne Ausgabeaufschlag handelbar.

Auf unserer Fonds-Plattform finden Sie alle weiteren Informationen.

 

 

0 0 0