Lange Zeit wurden keine neuen Anteile an dem KanAm GrundInvest Fonds ausgegeben. Seit einige Tagen können Anleger nun wieder Anteile an dem eigentlich offenen Immobilienfonds erwerben. KanAm begibt im Gegensatz zu anderen Anbietern nur dann neue Anteile, wenn auch ein Erwerb von entsprechenden Investitionsobjekten absehbar ist. Eine ähnliche Entwicklung wie bei dem Immobilienfonds der Deutschen Bank ist hierbei eher nicht zu erwarten, zu groß ist bislang das Interesse gewesen neue Anteile zu erwerben – anstatt alte zurückzugeben. Der KanAm GrundInvest gehört zu den meistgelobten deutschen Immobilienfonds, Onvista zur Folge gehören die beisen Kanam-Fonds zu den besten offenen Immobilienfonds auf dem deutschen Markt. Mit einem Plus von 14 Prozent in den vergangenen zwölf Monaten steht der Kanam US-Grundinvest (WKN 679 181) unangefochten an der Spitze aller 23 offenen Immofonds. Der Kanam Grundinvest (WKN 679 180) erzielte im gleichen Zeitraum ein Plus von 5,9 Prozent und liegt damit auf Rang 2 seiner Vergleichsgruppe.

0 0 0 0 0