Mit der Wiedereröffnung des KanAm Grundinvest Immobilienfonds ist nun auch der letzte, der ins Gerede gekommenen Immobilienfonds wieder zurück im Markt. Als wollte das Management allen Kritikern ein Zeichen setzen wurden die aktuellen Quoten zur Neueröffnung bekannt gegeben.
Nach einer Mitteilung der Fondsgesellschaft wurden seit der Schliessung im Januar 2006 zwei Objekte verkauft, was die Liquiditätsquote auf 30% steigerte. Zudem konnten in diesem Zeitraum Mittelzuflüsse in Höhe von 27 Mio. US Dollar verbucht werden. Deutlich wichtiger vielleicht sogar die Storno Quote, so wurden 55% der im Januar vorliegenden Verkaufsaufträge storniert.
Der Wert je KanAm Grundinvest Anteil stieg binnen der zwölfwöchigen Schliessung um 3,3% – auf Jahresfrist beträgt die Einjahresrendite 6,4%.

0 0 0 0 0