Fondsvermittlung24.de Pressemitteilung vom 10. August 2006
Fondsvermittlung24.de erweitert ab sofort das Angebot der für Kunden zur Auswahl stehenden Depotpartner um die comdirect bank. Neben den bestehenden Vollbank-Partnern DAB bank und Augsburger Aktienbank können Fondsvermittlung24.de Kunden nun auch auf ein Angebot der comdirect bank zugreifen und bei rund 5.600 Investmentfonds 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag erhalten.
Das Depot wird Fondsvermittlung24.de-Kunden depotgebührenfrei zur Verfügung stehen. Neben Investmentfonds können auch Aktien, Optionsscheine sowie weitere Wertpapiere innerhalb dieses Depots erworben und verwahrt werden. Anstelle einer prozentualen Vergütung tritt eine Kostenstaffelung nach Erwerbsgröße. So fallen für Transaktionen bei einem Ordervolumen bis 10.000 Euro pauschal 17,50 Euro, bei 10.000,01 bis 50.000 Euro pauschal 35,- Euro, bei 50.000,01 bis 100.000 Euro pauschal 70,- Euro und über 100.000,01 Euro pauschal 95,- Euro Gebühren an.
„Wir freuen uns diesem vielfach geäußerten Kundenwunsch nun endlich entsprechen zu können und sind der festen Überzeugung, dass das Angebot der comdirect bank eine sehr gute Ergänzung unseres Angebots darstellt“ so Robert Vitye, Geschäftsführer und Gründer von Fondsvermittlung24.de zu dem neuen Angebot. „Bisher mussten wir bestehenden comdirect Kunden leider eine Absage erteilen, wenn sie nicht zu einer anderen Bank wechseln wollten um dauerhaft 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag zu erzielen. Diese Hürde ist nun genommen. Die positive Resonanz der ersten Tage gibt uns einen wirklichen Anlass zur Freude.“
Die im Jahr 2002 gegründete Fondsvermittlung24.de konnte sich in den letzten Jahren als einer der führenden unabhängigen Fondsvermittler am Markt etablieren. Spezialisiert auf die Vermittlung von offenen und geschlossenen Fonds ist Fondsvermittlung24.de zu einem schnell wachsenden und etablierten Anbieter auf dem Sektor Fonds-Discounter geworden.

0 0 0 0 0