ProReal Deutschland 3 zu 80% platziert

One Capital hat mit der Pro Real Deutschland-Fondsreihe in 2010 Neuland im Bereich der Finanzierung von kurz vor der Fertigstellung stehenden Wohnimmobilien betreten – mit großem Erfolg. Fonds 1 konnte bereits nach knapp 2 Jahren gewinnbringend aufgelöst werden.

Die Highlights des Pro Real Deutschland 3

  • Immobilienrendite mit festem Zins in Höhe von 7,5% p.a.
  • Zinsgutschrift erfolgt anteilig bereits ab Tag des Geldeingangs auf dem Treuhandkonto
  • Quartalsweise Ausschüttung
  • Finanzierung von hochwertigen Wohnimmobilien in der Fertigstellungsphase – Partizipation am Verkaufserlös
  • Abverkaufsquote des Portfolios liegt bereits jetzt bei über 50%
  • Kurze Fondslaufzeit von nur 3 Jahren
  • Mindestbeteiligung: 10.000 Euro zzgl. 3% Agio

Das Portfolio der aktuellen Tranche – Fonds 3 – ist sehr hochwertig. Denn in Metropolen wie München oder Hamburg herrscht regelrecht Wohnungsnot. Hier neue Lösungen zu erschließen, rechnet sich für Sie. Denn das Bauaufkommen deckt schon seit Jahren nicht mehr den steigenden Bedarf.

Projektentwicklung als Investitionsalternative

Projektentwicklung ist die Alternative zu Investitionen in teure Bestandsimmobilien. Die One Group schafft über die ProReal Deutschland Fonds neuen Wohnraum in den begehrten Ballungszentren. Entlang klar definierter Kriterien konzentriert sich die One Group bei ihren Investitionen ausschließlich auf Projektentwicklungen für Wohnimmobilien. Die Immobilienprojekte werden grundsätzlich bereits während der Hochbauphase veräußert und mit Fertigstellung an den oder die Käufer übergeben. Mit dem Fokus auf bereits genehmigte und sich in der Realisierung befindliche Projekte sinken Risiken und Haltedauer. Im Vergleich zur Vermietung von Bestandsimmobilien hat die Projektentwicklung kein Leerstands- und Mietausfallrisiko und ein deutlich höheres Renditepotenzial.

Aktuelle Projekte

Die One Group hat durch den Verbund mit der ISARIA Wohnbau AG einen exklusiven Zugang zu qualitativ hochwertigen Quartiers- und Wohnimmobilienprojektentwicklungen insbesondere in München. Im Folgenden beschreiben wir zwei ausgewählte Immobilienprojekte, die der Pro Real Deutschland 3 unter anderem finanziert:

Projektbeschreibung: nido Karlsfeld. Ökologisches Wohnen auf höchstem Niveau:

hamburg

Beim Wohnprojekt »nido – Natürlich in Karlsfeld wohnen« entsteht auf einer Gesamtfläche von rund 154.000 m² ein Wohnbauprojekt mit nachhaltigem und ökologischem Grundkonzept.

Die attraktiven Reihen- und Gartenhofhäuser, die komfortablen Pent- und Terrassenhäuser sowie die Mehrfamilienhäuser mit intelligent geschnittenen Wohnungen sind ein lebendiges Beispiel dafür, wie praktizierte ökologische Verantwortung mit architektonischem Charme, hoher Lebensqualität und echter Kinderfreundlichkeit vorbildlich in Einklang gebracht werden kann.

Bei der Energieversorgung der Anlage wird auf modernste Lösungen gesetzt. Alle Häuser entsprechen mindestens dem KfW-Effizienzhaus 70-Standard. Das Bauprojekt „nido“ in Karlsfeld direkt an Münchens Stadtgrenze erfreut sich weiterhin großer Nachfrage. Die geplante Fertigstellung der 9 Quartiere ist sukzessive bis 2016 geplant, die Abverkaufsquoten liegen stets deutlich über Plan.

Der aktuelle Halbjahresbericht der Isaria führt aus: „Allein in Karlsfeld sind aktuell noch 188 Wohneinheiten im Bau, die bereits zu über 95 % verkauft sind. Dabei werden die nächsten größeren Übergaben planmäßig erst im vierten Quartal erfolgen. Selbst die geplanten Umsätze für 2015 von über 100 Mio. Euro sind bereits zu 60 Prozent notariell verkauft und weitere 10 Prozent wurden schon wieder fest reserviert […].“

Projektbeschreibung: Hamburg: Friedensallee 29.

karlsfeld

Das Projekt Friedensallee 29 ist ein Neubauvorhaben in beliebter und ruhiger Wohnlage von Ottensen, in unmittelbarer Nähe der bekannten „Zeisehallen“. Dabei entstehen auf einem nach Süd/ West ausgerichteten Grundstück drei großzügige Stadthäuser und 17 attraktive 2- bis 5- Zimmer-Eigentumswohnungen.

Die Ausstattung, von Fußbodenheizung, über offen gestaltete Küchen, schöne Balkone bis Tiefgarage lässt nichts zu wünschen übrig. Die Wohnanlage wird sowohl mit einem hohen Anspruch an Wohnqualität als auch an Nachhaltigkeit errichtet. Dank der zukunftsweisenden und energiesparenden Bauweise erfüllt das Gebäude den KfW-Effizienzhaus-70-Standard. Baubeginn war bereits im 1. Quartal, die geplante Projektlaufzeit beträgt rd. 14 Monate.

In diesem erst kürzlich aufgenommenem Wohnimmobilienprojektes, sind bereits 35% der Wohneinheiten abverkauft.

Einen Überblick über das Pro Real Deutschland-Wohnimmobilienportfolio können Sie sich über den folgenden Link verschaffen:

» http://www.onegroup.ag/projekte/projektentwicklung/

ProReal Deutschland Fonds 3: bereits 60 Mio. Euro platziert

Die Platzierung des ProReal Deutschland Fonds 3 läuft weiterhin sehr erfolgreich. Seit Vertriebsstart am 1. Juli 2013 haben sich mittlerweile über 2.600 Investoren mit insgesamt rd. 60 Mio. Euro am aktuellen Fonds beteiligt, damit sind 80 % des Emissionsvolumens platziert.

0 0 0