WALSER Portfolio German Select – Mischfonds LU0181454132

Die Walser Privatbank Invest S.A. setzt bereits seit 2004 regelbasierte Investmentstrategien ein, die frei von emotionalen Einflüssen agieren. Hierbei beruht die Investmententscheidung auf stringent festgelegten Regeln ohne das aktive Eingreifen des Portfoliomanagers und das Besondere ist, dass keinerlei Marktprognosen Einfluss nehmen.

Marktumfeld

Bei dem WALSER Portfolio German Select handelt es sich um einen Publikumsfonds (OGAW), der in zwei Assetklassen (Aktien und Anleihen) mit i.d.R. negativer Korrelation zueinander investiert.

Jeweils zum Jahresanfang sind beide Assetklassen gleichgewichtet (50|50). Im Laufe des Kalenderjahres wird dann die bessere Assetklasse übergewichtet, so dass unterjährig eine prozyklische Allokationsverschiebung stattfindet. Zum Jahreswechsel wird durch eine Re-Allokation wieder das Ursprungsverhältnis von 50 % Aktien und 50 % Anleihen hergestellt (antizyklisch).

Die unterjährige Allokationsverschiebung erfolgt sehr dynamisch bis hin zu einer 100%igen Investition in eine Assetklasse. Der WALSER Portfolio German Select bildet die beiden Assetklassen über den DAX (Aktien) und den REXP Index (Renten) ab.

Ziel des WALSER Portfolio German Selects ist die Partizipation an den Kursgewinnen von steigenden Aktienmärkten (DAX) durch eine Erhöhung der Aktienquote sowie eine Reduzierung des Verlustrisikos in fallenden Aktienmärkten durch die Erhöhung der Anleihenquote (REXP). Baisse-Phasen werden somit systematisch abgefedert.

WKN/ ISIN:
A0BKM9 –  LU0181454132

Auflage am:
02.01.2004

Ausgabeaufschlag:
5,00%

Ertragsverwendung:
Thesaurierend

Produktart:
Mischfonds 50% Aktien/ Renten

Anlageregion:
DE

Verwaltungsgebühr:
Max. 1,70%

Der Fondsmanager:

Jürgen Jann besitzt mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Portfolio Management von Publikums- und Spezialfonds. Nach seiner akademischen Ausbildung und beruflichen Stationen bei der Dresdner Bank und beim Deutschen Investment Trust wechselte er 2002 zu Allianz Global Investors/ Pimco nach München. Dort verantwortete er den Bereich Global Bonds/ FX und konnte als Portfoliomanager internationaler Rentenfonds mehrfach Auszeichnungen erlangen. 2011 kam er zur Walser Privatbank AG. Neben seiner Funktion als Leiter Asset Management ist er als Portfoliomanager für Publikumsfonds des Hauses verantwortlich. Jürgen Jann ist Investmentanalyst DVFA und darüber hinaus an der Dualen Hochschule Baden Württemberg in Mannheim als Dozent für Finanzmanagement tätig.

multi-asset-fonds

* Die Netto-Wertentwicklung berücksichtigt im ersten Betrachtungszeitraum den maximal zu vereinnahmenden Ausgabeaufschlag. Zusätzlich können auf Kundenebene Kosten anfallen, die die Wertentwicklung mindern. Bitte sehen Sie hierzu das Preisverzeichnis Ihrer depotführenden Stelle. Brutto-Wertentwicklung nach BVI-Methode (www.bvi.de), d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages. Individuelle Kosten wie beispielsweise Gebühren, Provisionen und andere Entgelte sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und würden sich bei Berücksichtigung negativ auf die Wertentwicklung auswirken. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie oder ein verlässlicher Indikator für die zukünftige Entwicklung einer Anlage.

multi-asset-fonds-top-10

Fondsfazit:

Stets die bessere Wahl. Der Walser Portfolio German Select eignet sich als Grundinvestment für eine ausgewogene Anlagestrategie. Ausgehend von einer 50:50 Allokation können im Extremfall bis zu 100 % entweder in Aktien oder Anleihen investiert sein. Über ein mathematisches Modell partizipiert der Anleger innerhalb eines Jahres an der Performance der jeweils besser laufenden Asset-Klasse. Für renditeorientierte Anleger ist der Fonds daher ein möglicher Baustein.

Handelbarkeiten:

Der Walser Portfolio German Select – Publikumsfonds ist bei allen unseren Partnerbanken und Depotstellen handelbar.  Für die Kunden der Fondsvermittlung24.de ist der Fonds natürlich ohne Ausgabeaufschlag handelbar.

 

button_fordern_sier_hier_weitere_informationen_an

0 0 0