Garantien sind immer ein gutes Verkaufsargument. Angesichts der letzten Schwankungen an DAX, DOW und REX bleiben viele Anleger wachsam und schauen noch genauer welchem Produkt in naher Zukunft Vertrauen geschenkt werden kann.
Immobilienfonds eignen sich in der Regel gut zur Depotstabilisierung, aber nur Immobilienfonds, das erscheint auch ein wenig einseitig. Hedge-Fonds performen meist unabhängig von den Börsen, aber nur Hedge-Fonds? Das erscheint doch ein wenig zu viel Vertrauen in diese Anlageklasse.
Da ist es ganz passend, dass aus dem Hause Meinl, die sich in Deutschland vor allem über den Meinl European Land – eine Immobilienaktie, welche Fonds ähnliche Eigenschaften besitzt einen Namen gemacht haben, jetzt auch ein neu aufgelegtes Garantiezertifikat gemeldet wird.
Unter dem Namen Meinl Best Garant erhalten Anleger einen eine Mindestverzinsung von 2,25% und 100% Kapitalschutz. Die Laufzeit des Produkts beträgt 4 Jahre, wer sich vorzeitig trennen möchte kann dies börsentäglich tun.
Wer ein wenig Sicherheit in das eigene Depot legen möchte sollte sich sputen, die Zeichnungsfrist läuft nur bis zum 16.06. – nähere Informationen zum Meinl Best Garant Garantiezertifikat finden Sie bei Fondsvermittlung24.de Best Garant Zertifikat.
Wer auf Garantien verzichten möchte und ein gut verzinstes Konto vorziehen würde, kann auch auf kostenloses Girokonto mit 2,8% Guthabenverzinsung zurückgreifen. Auch hier ist das Geld täglich verfügbar – auf der VISA Card.

0 0 0 0 0