Die Überschrift ist plakativ, entspricht aber nicht ganz dem tatsächlichen Geschehen, nicht der Fondsmanager Peter E. Huber kauft die Fondsgesellschaft Starcapital, sondern die Huber Portfolio AG, deren Gründer und Chef Peter E. Huber ist.
Vorausgegangen waren Auseinandersetzungen um Starcapital deren bekanntester Fondsmanager Huber bis vor einiger Zeit gewesen ist. Nach einem Streit mit den anderen Anteilseigner schied Huber in seiner Tätigkeit als Fondsmanager und Berater zunächst aus dem aktiven Geschäft aus um sich verstärkt um die Fondsvermögensverwaltung Huber Portfolio AG kümmern zu können. So ganz konnte er sich scheinbar doch nicht von seinem alten Unternehmen trennen, anders ist diese Übernahme eigentlich nicht zu erklären. Trenne müssen sich jetzt die beiden aktuellen Geschäftsführer von Starcapital, ersetzt werden sie durch Kai-Arne Jordan, der bereits als Vorstandschef Huber Portfolio agiert und künftig eine Führungsposition bei Starcapital übernehmen wird.
Über eventuelle weitere Veränderungen innerhalb des Unternehmens liegen derzeit keine Informationen vor. Eine entsprechende Pressemitteilung befindet sich nach Auskunft des Unternehmens aktuell in Vorbereitung.

0 0 0 0 0