In den letzten Wochen wurde häufiger laut darüber nachgedacht, ob die das Umschichten von Aktien zu Renten nicht längst überfällig sein. Passiert ist bisher eher wenig. Die Märkte zeigten sich uneinheitlich. Eine klare Richtung war nicht zu erkennen. Langsam, so scheint ist, gewinnen die Renten gegenüber den Aktien-Investoren die Überhand.
So starteten deutsche Rentenpapieren heute Morgen mit deutlichen Kursgewinnen. Der Bund Future stieg um 0,51 Prozent (Stand 11:00 Uhr) auf aktuelle 116,24 Punkte, während der Bobl-Future bei 110,14 Punkten (+0,34 Prozent) und der Schatz-Future bei 104,63 Punkten (+0,10 Prozent) notierten.
Der Euro Kurs steigt gegenüber dem US Dollar leicht um 0,02% – es ist daher davon auszugehen, dass ausländische Investoren auch weiterhin von diesen Bedingungen profitieren möchten, der positive Kapitalzufluss in den Euro erhalten bleibt.

0 0 0 0 0