Inhaber eines Cortal Consors Wertpapierdepot haben die Möglichkeit, einen Effektenkredit von Cortal Consors in Anspruch zu nehmen, bei dem die im Depot gehaltenen Wertpapiere beliehen werden. Einen extra Antrag benötigt man nicht dafür. Der zur Verfügung gestellte Kredit und die Höhe des Betrages richten sich nach den beleihbaren Beständen im Wertpapierdepot. Der Vorteil des Cortal Consors Effektenkredit ist, dass er wie ein Dispositionskredit frei verwendet werden kann. Im Rahmen der Bereitstellung erfolgt keine Bonitätsprüfung. Als Sicherheit für den Kreditgeber Cortal Consors fungieren Wertpapierbestände im Cortal Consors Wertpapierdepot, dass für die Dauer der Inanspruchnahme des Kredites am Cortal Consors verpfändet wird.

Ohne zusätzliche Schulden finanziell flexibel bleiben
Je nach Depotvolumen bei Cortal Consors stellt die Bank den Depotinhabern einen Effektenkredit ab einem Betrag von 1.000 Euro zur Verfügung. Damit haben Kreditnehmer die Möglichkeit beispielsweise teure Kredite abzulösen, andere Finanzierungsvorhaben zu realisieren oder weitere Wertpapiertransaktionen vorzunehmen. Die Höhe des Effektenkredites ist dabei variabel. Sollte der Wert des Bestandes im Depot steigen, steigt auch automatisch die bereitgestellte Kreditsumme. Umgekehrt bedeutet dies aber auch, sollten die Kurse mal fallen, sinkt auch ihr Kreditrahmen. Wie hoch ein möglicher Effektenkredit sein könnte, erfahren die Cortal Consors Kunden in ihrer online Depotübersicht. Die Bereitstellung und Verwaltung erfolgt gebührenfrei. Zinsen zahlen die Depotinhaber nur, wenn sie den Effektenkredit in Anspruch nehmen.

Cortal Consors Effektenkredit im Überblick
• Freie Verwendung
• Jederzeit verfügbar
• Variable Nutzungsmöglichkeit
• Günstige Zinsen von aktuell nur 6,40 Prozent effektiv
• Kostenlose Bereitstellung und Verwaltung

Wer den Effektenkredit von Cortal Consors in Anspruch nimmt, sollte aber bedenken, dass die bei der Bank hinterlegten Wertpapiere bei einem Börsencrash beträchtlich an Wert verlieren können. Bei einem solchen Szenario wäre Cortal Consors berechtigt, andere Kreditsicherheiten einzufordern oder kann den Kunden zwingen seine Wertpapierbestände zu veräußern und den Kredit abzulösen. Jeder sollte also vorher genauestens Börsenentwicklungen beobachten.

0 0 0 0 0