In der Produktreihe DWS Go finden Geldanleger ab sofort eine Reihe unterschiedlicher Lateinamerika Anlagemöglichkeiten. Neben einem unvermeidlichen „Best-of“ Zertifikat, dem DWS GO Lateinamerika All Stars TR Index Zertifikat (ISIN DE000DWS0GW8) erscheinen vor allem das Mittelstands-Zertifikat DWS GO Lateinamerika Small & Mid-Caps TR Index Zertifikat (ISIN DE000DWS0GV0) und das auf den lateinamerikanischen Immobilienmarkt ausgerichtete DWS GO Lateinamerika Immobilien TR Index Zertifikat (DE000DWS0GU2) als eine mögliche Depotbeimischung, welche nicht oder nur unzureichend über Investmentfonds abzubilden ist.
Die den DWSGo Zertifikaten zu Grunde liegenden Indices werden jeweils von Standard & Poor’s (S&P) errechnet und bilden die Basis für die als Open End Zertifikate konzipierten Anlageprodukte.
Für viele Anleger eventuell auch interessant: Das DWS GO Lateinamerika Top Dividende TR Index Zertifikat (ISIN DE000DWS0GS6) hier sollen Gewinne durch die teils überdurchschnittlich hohen Dividendenrenditen (bzw. durch den Marktausgleich der Papiere in Form steigender Aktienkurse) erzielt werden. Was gut klingt hat allerdings auch einen Nachteil: Eventuell anfallende Dividenden werden bei diesen Zertifikaten nicht an den Zertifikateinhaber weitergereicht.
Insgesamt erscheint die Strategie der DWS schlüssig – die bereits vorhandene Expertise für / aus dem Anlageraum Lateinamerika ( DWS Lateinamerika ) auszunutzen und mit weiteren, spezialisierten Produkten die Bedürfnisse nach speziellen Segmenten dieses Marktes abzudecken.
Anleger, die Lateinamerika Aktienfonds diesen DWS Zertifikaten vorziehen, könnten einen Blick auf z.B. CA Funds Latin America Equities A (ISIN LU0201575346) oder Morgan Stanley SICAV – Latin American Equities A (ISIN LU0073231317) werfen. Beide Fonds erfreuten ihre Anteilseigner mit einem 3-Jahres Plus jenseits der 190% Wertzuwachs.

0 0 0 0 0