Es gibt Dinge, die hatte man irgendwie geahnt und ist dann doch ein wenig konsterniert, wenn sich die eigene Vorahnung erfüllte. Vor wenigen Wochen wurde im Rahmen dieses Blogs darüber philosophiert wie viele Anleger einen Rentenfonds erwerben weil sie davon ausgehen etwas für Ihre Rente zu tun. Der Autor erntete damit eher Kopfschütteln und ein Lächeln – die Leute wissen natürlich was Renten-, Aktien- Geldmarkt- und Garantiefonds machen. Oder sagen wir: Die Meisten.
Aus einer aktuellen Studie des Meinungsforschungsinstituts TNS Infratest, welche zusammen mit der Fondsgesellschaft Axa Investment Managers (Axa IM) erstellt wurde ergibt sich folgendes Bild: 68% der Anleger halten die Aussage, dass Aktienfonds in Aktien anlegen für zutreffend, 40% glauben, das Rentenfonds die Rente absichern, 47% vermuten das Immobilienfonds Immobilien erwerben, renovieren und mit Gewinn weiter verkaufen, 60% der Befragten gaben an, dass Geldmarktfonds durch Investments in Währungen Gewinne erzielen.
Ohne die Ergebnisse weiter kommentieren zu wollen – wollen wir die Frage an dieser Stelle an Sie als Leser weitergeben: Könnten Sie aus dem Stehgreif Fragen zu Fonds beantworten? Fondsvermittlung24.de hat einen Bereich „Investmentfonds Lexikon“ haben Sie diesen schon einmal zu Rate gezogen? Sollte der Bereich „Informationen“ weiter ausgebaut werden?

0 0 0 0 0