/Marktberichte

BNP Paribas: Den Schwellenländern wird aller Wahrscheinlichkeit nach nicht die Luft ausgehen

Die Schwellenländer könnten eine Wachstumsrate erreichen, die dreimal so hoch ist wie die der Industrieländer. BNP Paribas geht davon aus , dass die Schwellenländer in der näheren Zukunft weiterhin ein hohes Wachstum bei gleichzeitig niedrigeren Risiken und ausgezeichneten Fundamentaldaten vorweisen werden. Der IWF erwartet, dass diese Volkswirtschaften in den nächsten fünf Jahren jährlich um etwa 6,5% wachsen [...]

02. 11. 2010|Marktberichte|

Aktienfonds bleiben erste Wahl für Vorsorgesparen

Aktienfonds-Sparpläne sind für den langfristigen Vermögensaufbau bestens geeignet. Wer beispielsweise als 30-Jähriger monatlich 100 Euro in Aktienfonds mit Schwerpunkt Deutschland angelegt hat, verbucht heute als 60-Jähriger ein Vermögen von gut 116.000 Euro. Dabei wurden insgesamt 36.000 Euro eingezahlt. Das entspricht einer jährlichen Rendite von im Schnitt knapp sieben Prozent. Hierbei sind alle Fondskosten, wie zum [...]

01. 11. 2010|Fonds News, Marktberichte|

BVI: Schwellenländerfonds belegen Renditechancen

Aus der aktuellen Wertentwicklungsstatistik des BVI Bundesverband Investment und Asset Management vom 30. September 2010 geht hervor, dass Aktienfonds erneut ihre Renditestärke belegen. So erzielten global ausgerichtete Aktienfonds auf Jahressicht beispielsweise einen Wertzuwachs von im Schnitt gut zehn Prozent. Speziell Osteuropa- und Schwellenländerfonds konnten wieder punkten.

0 0 0 0 0

18. 10. 2010|Marktberichte|

Investmentchancen in der Türkei werden als gut bewertet

Nach einer Analyse der Fondsgesellschaft Pioneer Investments wird das Wirtschaftswachstum der Türkei zunehmend unabhängiger von globalen wirtschaftlichen Entwicklungen. Denn zum einen wachse der Binnenkonsum in der Türkei stark, zum anderen sei das Land zur Finanzierung wirtschaftlicher Unternehmungen nicht mehr so sehr auf ausländisches Kapital angewiesen wie in der Vergangenheit. Welche Fonds mit hoher Türkei Beteiligung bieten sich an?

0 0 0 0 0

14. 10. 2010|Fonds News, Marktberichte|

Pioneer: Thailand und Taiwan attraktiv für Investments

Die Schwellenländer Taiwan und Thailand bieten Anlegern verstärkt Investmentchancen. Zu dieser Einschätzung kommt die Fondsgesellschaft Pioneer Investments in einem aktuellen Marktkommentar. John Pollen, Manager des Pioneer Funds – Emerging Markets Equity sieht die positiven Fundamentaldaten sowie die Reformen in diesen Ländern als wichtige Grundlage für ein ansteigen des Wirtschaftswachstums an. Erst kürzlich korrigierten die Regierungen beider Länder ihre Wachstumsprognosen nach oben. So soll Taiwans Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2010 auf 8,2 Prozent statt 6,1 Prozent anwachsen. In Thailand geht die Regierung nun von 5,5 Prozent BIP-Wachstum aus; zuvor waren es 4,5 Prozent.

0 0 0 0 0

12. 10. 2010|Fonds News, Marktberichte|

Goldman Sachs Studie: Anleger vernachlässigen BRIC Länder

Eine aktuelle Studie von Goldman Sachs Asset Management (GSAM) zeigt, dass Anleger aus Deutschland bisher nur in sehr geringem Umfang in den BRIC-Ländern investiert sind. Wird damit eine Anlagechance leichtfertig verspielt?

0 0 0 0 0

07. 10. 2010|Marktberichte|

Kurz bewertet: GAM Anlageaussichten zu China und Japan

In der aktuellen Investment Meeting Notes, den Marktkommentaren der Investmentmanager von GAM zur wirtschaftlichen Situation in ausgesuchten Märkten und Regionen, äußern sich Lesley Kaye, Investment Director und Fondsmanagerin unter anderem des GAM Star Japan Equity, zu den aktuellen Aussichten Japans und Michael Lai, ebenfalls Investment Director und zuständig unter anderem für den GAM Star China Equity, zur Situation Chinas.

0 0 0 0 0

04. 10. 2010|Marktberichte|

Pioneer: Europas Börsenentwicklungen bleiben freundlich

Der europäische Aktienmarkt wird sich bis zum Jahresende trotz anhaltender Volatilität freundlich entwickeln. Zu dieser Einschätzung kommt die Fondsgesellschaft Pioneer Investments in einem aktuellen Marktkommentar. "Trotz möglicher Korrekturen dürfte die US-Notenbank durch ihr Handeln die Aktienmärkte positiv beeinflussen – davon profitiert auch Europa“, erklärt Markus Steinbeis, Fondsmanager im Bereich European Equities bei Pioneer Investments.

0 0 0 0 0

01. 10. 2010|Marktberichte|

Fondshaus Hamburg: Trendwende auf dem Schiffsmarkt

Die Charterraten sind im ersten Halbjahr 2010 – erstmals seit Beginn der weltweiten Wirtschaftskrise – in fast allen Segmenten spürbar angestiegen. Das meldete das Fondshaus Hamburg in einer Marktmitteilung. Dabei war der Containermarkt die Überraschung des zurückliegenden Halbjahres. Allein die Capesize-Bulker mussten einen leichten Rückgang der Raten um durchschnittlich 6 % hinnehmen – alle übrigen Bulkersegmente erlebten ebenfalls einen leichten Anstieg. Derzeit zeigt sich, wie eng gerade die Container-Schifffahrt mit der weltweiten Wirtschaftsentwicklung verknüpft ist.

0 0 0 0 0

27. 09. 2010|Geschlossene Fonds, Marktberichte|

BVI: Rentenfonds, Mischfonds und Offene Immobilienfonds im Juli gefragt

Anleger haben der deutschen Investmentfondsbranche im Juli per Saldo 2,9 Mrd. Euro neue Mittel anvertraut. Davon entfielen auf Publikumsfonds 2,7 Mrd. Euro. Institutionelle Investoren haben 4,5 Mrd. Euro in Spezialfonds angelegt und aus Vermögen außerhalb von Investmentfonds unter dem Strich 4,3 Mrd. Euro abgezogen. Insgesamt summiert sich der Netto-Mittelzufluss im laufenden Jahr bislang auf 43,3 [...]

06. 09. 2010|Fonds News, Marktberichte|
Load More Posts