Ein besonderer Markt der Sie in den Genuss privilegierter Rückflüsse bringt

Eine der wichtigsten Baustellen der Welt liegt vor den Küsten: offshore. Dort werden zunehmend große Vorkommen an Öl und Gas gefördert. Davon können Buss-Investoren ab sofort exklusiv profitieren – mit zwei attraktiven Container-Direktinvestments.

Robuste Alleskönner, wachsende Nachfrage

Die Energieförderung auf See wächst. Bereits heute wird rund ein Drittel des Erdöls auf See gefördert – Tendenz zunehmend. Eine der großen Herausforderungen ist, die Bohrinseln mit Materialien aller Art zu versorgen. Dazu braucht man Offshore-Container.

Highlights auf einen Blick

  • Renditen von bis zu 6,1% p.a. (vor Steuern)
  • Investition in den Wachstumsmarkt Offshore-Energie
  • Nach höchstem Branchenstandard zertifizierte Container
  • Nur 3 Jahre Mietdauer mit fester Miete, Rückkauf vertraglich fest vereinbart
  • Reine Eigenkapitalfinanzierung (kein Fremdkapital)

Diese erzielen hohe Rückflüsse in einem wachsenden Markt. Denn nicht nur die Anzahl der Bohrinseln wächst stetig, auch ihre Entfernung zu den Küsten nimmt permanent zu. Das erhöht die Nachfrage, denn die Container legen immer weitere Wege zurück.

  • BUSS Container 41 USD
  • BUSS Container 40 EUR

Fabrikneue Container, höchster Branchenstandard

Dazu kommt: Die Branche legt immer höhere Standards fest. Zertifizierte Offshore-Container verdrängen deshalb zusehends günstigere Transportbehälter. Spezielle Legierungen und hochwertige Lacke sorgen dafür, dass die Container besonders widerstandsfähig sind. Denn Offshore-Container müssen auch im Polarmeer zuverlässig eingesetzt werden können. Buss bietet deshalb ausschließlich Offshore-Container an, die nach dem höchsten Standard zertifiziert sind.

Bonitätsstarke Mieter, attraktive Portfolio-Beimischung

Endmieter der Container sind Ölgesellschaften wie zum Beispiel ExxonMobil, BP oder Shell, aber auch Plattform-Betreiber und Service-Unternehmen der Branche wie etwa Schlumberger, Vantage Drilling oder ConocoPhillips. Offshore-Container sind deshalb unter anderem auch für Investoren interessant, die bereits in herkömmliche Seecontainer investiert haben, weil die Mieter ganz andere sind als in Seetransport und Logistik – und typischerweise sind diese besonders bonitätsstark. Offshore-Container sind deshalb sehr interessant für eine Portfolio-Beimischung.

Wichtiger Hinweis: Die Vorgänger waren sehr schnell ausverkauft.

Das Vorgängerangebot Anfang des Jahres war in weniger als einer Woche ausverkauft, Wenn Sie ein Kauf von Offshore-Containern wünschen, senden Sie Ihre Vertragsunterlagen bitte an unser Servicefax unter der (0800) 799 3 997. Wir setzen uns unmittelbar mit Ihnen in Verbindung, um Sie über den Stand der Zeichnungsannahme zu informieren.

0 0 0 0 0