Containerdirektinvestitionen gehören seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Anlagekonzepten im Bereich der Mobilien. Sie ermöglichen eine solide Rendite bei hoher Planbarkeit, kurzen Laufzeiten und regelmäßigen unterjährigen Rückflüssen. Der Anleger erzielt aus der Vermietung regelmäßige, vertraglich festgelegte Einnahmen.

Containereigentümer profitieren von zwei grundlegenden Eigenschaften des Containerleasings: Erstens wächst der Markt nachhaltig. Laut Prognose des Instituts für Seeschifffahrt und Logistik (ISL) vom August 2014 soll der weltweite Containerumschlag bis 2020 jährlich um 6 Prozent zunehmen. Zweitens passt sich das Angebot an Containern rasch der Nachfrage an. Denn Container werden erst dann produziert, wenn sie gebraucht werden. Deshalb sind Marktschwankungen, beispielsweise im Vergleich zur Containerschifffahrt, nur gering ausgeprägt, was sich beispielsweise auch in der makellosen Leistungsbilanz von BUSS Capital in diesem Segment widerspiegelt. Spezialcontainer, zu denen auch Tankcontainer gehören, bieten zudem etwas höhere Renditen als Standardcontainer.

Besonders komfortabel ist die genaue Planbarkeit für den Anleger. Die Mietdauer ist bei dem ab heute verfügbaren neuen BUSS-Angebot vertraglich auf drei Jahre (Euro-Angebot) beziehungsweise auf fünf Jahre (US-Dollar-Angebot) festgelegt. Sowohl die Tagesmiete als auch der Rückkaufpreis sind ebenfalls vertraglich fixiert. Die hohe Transparenz und Planbarkeit in Verbindung mit dem langjährigen Know-How der BUSS Capital Gruppe, die zu den Marktführern im Bereich der Spezialcontainer gehört, macht diese Anlageform seit Langem zu der bevorzugten Wahl bei Anlegern, die auf sicher planbare, kurz laufende, sachwertbasierte Anlagealternativen setzen.

Tankcontainer – Sachwertinvestition in langlebige Investitionsgüter

Tankcontainer sind äußerst langlebig, denn sie bestehen aus hochwertigem Edelstahl und werden vor jeder Reise eingehend geprüft. Im Schnitt werden Tankcontainer rund 20 Jahre eingesetzt, viele aber auch länger. Zudem ist der Tankcontainermarkt sehr stabil. Der weltweite Flottenbestand an Tankcontainern wächst seit Jahren mit konstant rund fünf Prozent pro Jahr, Tendenz steigend. Nicht umsonst ist Berkshire Hathaway, die Investmentgesellschaft von Warren Buffet, über die weltgrößte Tankcontainerleasinggesellschaft Exsif, seit Jahren in diesem Markt aktiv.

Entwicklung-Containerumschlag-Grafik

Zudem decken Tankcontainer ein breites Frachtspektrum ab. Weltweit werden zahlreiche flüssige Güter in Tankcontainern transportiert. Das Spektrum reicht von Fruchtsäften oder Spirituosen über Lebensmittel wie Speiseöle bis hin zu Produkten für die Kosmetik- oder die Chemieindustrie. Besonders bei Getränken und Lebensmitteln sind die Vorschriften sehr strikt. War einmal ein anderes Produkt im Tank, darf er nicht mehr für Lebensmittel eingesetzt werden; daher werden für diese in der Regel neue Tankcontainer eingesetzt.

Mieter der Tankcontainer sind in der Regel Tanklogistiker wie Stolt oder VOTG, nicht Reedereien wie bei Standardcontainern. Damit haben Tankcontainer auch einen Diversifikationseffekt für Investoren, die bereits in Standard-Containerboxen investiert haben.

Der Einstiegszeitpunkt in den Tankcontainermarkt ist zudem sehr günstig. Neue Tankcontainer kosten heute gut ein Drittel weniger als noch 2007.

Mit den Angeboten Buss Container 46 (EUR) und 47 (USD) können Investoren neue Tankcontainer erwerben. Container werden üblicherweise fast ausschließlich in US-Dollar vermietet. Ausnahmen gibt es nur bei wenigen Spezialcontainern. Deshalb schließt Buss Global Direct, der Vertragspartner der Investoren, für das Euro-Angebot Währungssicherungsgeschäfte ab.

Die Containerkäufer erzielen aus der Vermietung regelmäßige, vertraglich festgelegte Einnahmen. Die Mietdauer ist vertraglich auf drei beziehungsweise fünf Jahre festgelegt. Auch der Rückkaufpreis ist jeweils vertraglich fixiert.

Die Investition ist bereits ab 1 Container möglich, bereits ab zwei Containern winken zusätzliche Rabatte beim Einkaufspreis.

Vergleich-BUSS-Container-46-EUR-BUSS-Contaier-47_USD

Folgende Eckdaten bietet zusammenfassend eine Investition in die aktuellen Buss Capital Tankcontainer

  • Investition beim Marktführer
  • Feststehender Einkaufspreis, garantierte Miete sowie garantierter Rückkaufpreis
  • Kurze Laufzeit von 3 (EUR-Tranche) bzw. 5 Jahren (USD-Tranche)
  • Vierteljährliche Ausschüttung der Mietzahlungen
  • Sachwerteigentum des Investors
  • Branchenübliche Versicherung (u.a. gegen Verlust und Mietausfall)

 

0 0 0 0 0