Noch während sich der Axel Springer Verlag als Eigentümer der BILD Zeitung in einem Rechtsstreit mit Volkswagen um die Bezeichung „Volks“ befindet, geht die Kooperation der BILD auf einem neuen Geschäftsfeld weiter. Nach Volks.PC, Volks.Golf und Volks.Bibel ist diesmal eine Fondsgesellschaft in das Volks.Geschäft mit eingestiegen. Union Invest benennt der UniFonds einfach in Volks.Fonds um, fertig ist das neue Produkt, welches den Volks.Wohlstand schenkt.
Wir möchten an dieser Stelle zur Volks.Bildung beitragen und geben noch ein Rahmendaten dazu – der Volks.Fonds wurde bereits im Jahr 1956 aufgelegt, weisst zum 28. Februar 2006 ein Volumen von rund 3 Mrd. EUR aus und investiert Volks.gerecht in deutsche Standard Werte. Binnen 5 Jahren wurde ein Wertzuwachs von knapp 14% erzielt, während der letzten 3 Jahre 124% – was einem Platz unter den Top 50 der Aktienfonds Deutschland während diesem Zeitraum entspricht.
Weitere Volks.nahe Fonds hinsichtlich der Anlageregion Deutschland finden sich auch bei ADIG (ISIN DE0009769562) und FPM (ISIN LU0124167924), mit 224% sowie 222% haben Sie dem Volks.Wohl auch Gutes getan.

0 0 0 0 0