Stellen Sie sich vor, drei Läufer starten bei einem Marathon. Jeder Langläufer verfolgt seine eigene erfolgreiche Strategie, die ihm in der Vergangenheit zu Höchstleistungen verholfen hat. Wie wäre es dann, wenn ein Läufer alle drei Strategien umsetzen könnte?

Die Idee der Marathon-Strategie

Wenn die Läufer ihre jeweiligen Stärken vereinen könnten, wären sie zu einer konstanteren Leistung über die gesamte Marathon-Strecke fähig. Die beiden Marathon-Strategien von Franklin Templeton Investments beruhen auf der Idee, mit unterschiedlichen Strategien für alle Marktphasen gerüstet zu sein.

Denn beim Marathon wie auch bei der Geldanlage sind ein systematisches Vorgehen und beständige Ergebnisse die ideale Basis für den langfristigen Vermögensaufbau.

Aus drei wird eins

Der Franklin Templeton Global Fundamental Strategies Fund (WKN: A0NBQ1 / ISIN: LU0343523998) ist ein Mischfonds, der die Vorteile von zwei Aktienfonds-Strategien (Templeton und Mutual Series) mit einer globalen Rentenfonds-Strategie (Franklin) verbindet. Das bedeutet für die beiden Aktienfonds-Strategien, dass unterbewertete Aktien von hoher Qualität identifiziert werden, die nach Einschätzung des Fondsmanagements gleichzeitig Wachstumspotenzial und Wertstabilität aufweisen.

Zusammensetzung-Strategie-Fonds-I

Mit der globalen Rentenfonds-Strategie können Sie zusätzlich von Kurs- und Währungsgewinnen profitieren. Der Fonds wurde nicht als Dachfonds, sondern als Teilfonds aufgelegt um eine doppelte Kostenstruktur zu vermeiden.

Antizyklisches Investieren

Wie das trainierte Haushalten mit den Kräften den Langstreckenläufer zum Ziel führt, so ist die gleichmäßige Aufteilung des Portfolios auf die drei Strategien des Franklin Templeton Global Fundamental Strategies Fund – das sogenannte Rebalancing – der Kern des Erfolges. Indem die Gewinne der besser performenden Strategie abgeschöpft und in die niedriger bewertete Strategie investiert werden, erhält der Anleger ein optimierteres Risiko-Ertrags-Profil. Denn Schwankungen zwischen den einzelnen Strategien können so abgefedert werden.

Mit anderen Worten: Die Marathon-Strategie I schöpft in steigenden Aktienmärkten Gewinne aus Aktien ab und kauft schwankungsärmere Staatsanleihen hinzu. In fallenden Märkten, in denen man sich aus psychologischen Gründen nicht traut, in Aktien zu investieren, verkauft der Fonds also Anleihengewinne und kauft Aktien nach. Damit verbilligen sich die Aktienbestände und das Portfolio ist so gut aufgestellt, wenn sich Aktienmärkte erholen und hohe Renditen einfahren. Dieses Rebalancing wird alle drei Monate durchgeführt. Anleger verfolgen auf diese Weise einen mustergültigen antizyklischen Ansatz.

Die Wertentwicklung belegt die Erfahrung

Die Marathon-Strategie I konnte über 5 Jahre einen Wertzuwachs von +58,65% erzielen (Stand: 15.10.2014). Dank seiner breiten Streuung über globale Aktien und Renten ist der Fonds für alle Marktphasen gerüstet.

templeton-chart

Quelle: fondsweb: Stand: 15.10.2014

Fondserwerb über Fondsvermittlung24.de mit 100% Rabatt auf das Agio

Die Anlage in den Franklin Templeton Global Fundamental Strategies Fund (WKN: A0NBQ1 / ISIN: LU0343523998) erfolgt wie bei Fondsvermittlung24.de üblich mit einem Rabatt von 100% auf das Agio. Bitte senden Sie mir weitere Informationen zur Marathon Strategie zu!

Die Highlights der Marathon-Strategie I

  • Geballte Erfahrung und spezifische Kompetenzen in einem Fonds
  • Breite Streuung durch weltweite Investition in Aktien und Renten
  • Substanzstarke Aktien von über 120 Unternehmen weltweit
  • Über 220 werthaltige Anleihen weltwei
  • Über 20 der aussichtsreichsten Währungen weltweit
  • Günstig: Schon ab einer niedrigen Sparrate von 25 Euro

Hier weitere Informationen zum Marathon Strategie I anfordern!

0 0 0