Der Markt für Erdöl und Erdgas weist aufgrund der enormen Nachfrage aus Fernost bereits seit einigen Jahren enorme Wachstumsraten aus. Anleger, die sich an diesem aussichtsreichen Markt beteiligen und dabei attraktive Renditen erzielen wollen, können jetzt in den geschlossenen Fonds  ECI US Öl- und Gasfonds XIII investieren. Dieser Fonds, der sich aktuell in der Zeichnungsphase befindet, investiert dabei in die vollständige Wertschöpfungskette der Erdöl- und Erdgasförderung in den USA.

Der Emittent, die Energy Capital Invest GmbH, hat im Bereich der geschlossenen Fonds sowie der Rohstoffinvestition bereits langjährige Erfahrung. Im Bereich der Erdöl- und Erdgasinvestments bestehen bereits acht gleichartige Fonds, die in nur zwei Jahren erfolgreich platziert werden konnten. Das aktuelle Beteiligungsangebot, welches schwerpunktmäßig im Fördergebiet Cook Inlet in Alaska investiert, soll dabei ebenso an die Erfolge der Vorgängerprodukte anknüpfen und für ein erfolgreiches Rohstoffinvestment sorgen.

Die Zeichnung des Fonds ist Anlegern ab einer Mindestanlage von 15.000 Euro zuzüglich 5% Agio möglich. Anleger, die sich bis zum April 2012 für eine Zeichnung des ECI US Öl- und Gasfonds XIII entscheiden, können sogar einen Frühbucherbonus erhalten, der sich nach dem Monat der Zeichnung orientiert. Für Zeichnungen bis 10. April 2012 beträgt dieser 4%, bei einer Zeichnung bis 30. April 2012 können Anleger noch 3% Bonus erhalten.

Das Gesamtinvestitionsvolumen wurde seitens der Fondsgesellschaft auf 25 Millionen Euro festgelegt. Die Aufnahme von Fremdkapital ist nicht geplant, so dass die Investition ausschließlich aus Eigenkapital vorgenommen werden kann. Die laufenden Ausschüttungen werden von der Fondsgesellschaft mit 32% prognostiziert, wobei diese sich um monatlich 1% ab Juni 2012 verringern.  Laut Fondsprospekt wird für den Fonds eine Laufzeit bis 31. Dezember 2014 prognostiziert. Für deutsche Anleger bietet sich der Vorteil, dass Erträge in den USA steuerfrei vereinnahmt werden müssen. In Deutschland unterliegen diese Einkünfte dann allerdings dem Progressionsvorbehalt.

Durch die eher kurze Laufzeit der Beteiligung sowie die attraktiven Gewinnaussichten ist der Fonds für viele Anleger mit mittelfristigem Anlagehorizont, die eine aussichtsreiche Rohstoff-Investition tätigen wollen, sicher interessant.

0 0 0