Containerschiffe-Fonds von MPC

MPC legt mit dem CPO Nordamerika-Schiffen 1 eine geschlossene Beteiligung mit Schwerpunkt Containerschiffe auf. Insgesamt fünf der Frachter werden an die Reederei Claus-Peter Offen und United Arab Shipping Company verchartert.

0 0 0 0 0

29. 02. 2008|Geschlossene Fonds|

Real I.S. Bayernfonds vermietet an Britisches Unterhaus

Der Londoner Immobilienmarkt hat in der zweiten Hälfte des letzten Jahres deutliche Werteinbussen von in Teilen bis zu 30 Prozent hinnehmen müssen. Das aktuelle Preisniveau bietet scheinbar wieder attraktive Kaufkurse, zumindest kann der Zukauf von Real I.S als eine solche Gelegenheit angesehen werden – für rund 58 Mio. britische Pfund erwarb Real I.S. eine Immobilie [...]

25. 02. 2008|Geschlossene Fonds|

Beste Fondsgesellschaften: DWS und Münchner Kapitalanlage erhalten Lipper Award

Deutschlands größte Fondsgesellschaft trägt jetzt auch wieder den Titel „beste Fondsgesellschaft“ zumindest, wenn es sich um einen Vergleich der Gesellschaften mit mehr als 12,5 Mrd. Euro verwaltetem Fondsvermögen handelt. Damit konnte DWS die in den letzten Jahren siegreiche Fondsgesellschaft Fidelity auf die hinteren Plätze verweisen. Die Auszeichnung Lipper Awards wird an diejenige Fondsgesellschaft vergeben, die [...]

21. 02. 2008|Fonds News|

Osteuropa Immobilien weiterhin gefragt

Die Wachstumsaussichten für den Osteuropäischen Immobilienmarkt sind weiter gut - nach Private Equity Fonds ziehen jetzt Immobilienfonds als Käufer von Top-Immobilien nach und entwickeln den Markt weiter.

0 0 0 0 0

20. 02. 2008|Aus der Wirtschaft|

Lloyd Fonds Air Portfolio III – erstmals Verkehrsflugzeuge als Fonds

Lloyd Fonds startet erstmals einen Leasingfonds mit Frachtmaschinen. Das Lloyd Fonds Air Portfolio III investiert über eine Zertifikate-Struktur in den Guggenheim Aviation Investment Fund II.

0 0 0 0 0

18. 02. 2008|Geschlossene Fonds|

Morningstar bewertet Hedge-Fonds

Morningstar führt Hedge-Fonds Ratings für Single-Hedge-Fonds ein. Insgesamt rund 1.800 Hedge-Fonds werden ein Rating von Morningstar erhalten.

0 0 0 0 0

17. 02. 2008|Hedge-Fonds|

Fondsgesellschaften gewinnen Marktanteile bei Riester Rente

Die Riester Rente als persönliche Altersvorsorge ist immer noch mehrheitlich in der Hand von Versicherungsgesellschaften, der Vorsprung allerdings schrumpft, wie die aktuellen Zahlen des Bundesverbandes Investment und Asset Management (BVI) zeigen. Rund 1,92 Mio. Deutsche haben sich für den Abschluss einer Riester Rente bei einer Fondsgesellschaft entscheiden, alleine im letzten Quartal des Jahres 2007 wurden für die verschiedenen Fonds Riester Renten 300.000 neue Kunden gewonnen.UniProfiRente und DWS RiesterRente Premium besonders gefragt Den Löwenanteil teilen sich dabei die beiden Riester-Anbieter Union Investment (UniProfiRente) und DWS (DWS RiesterRente Premium). Das Erstarken des Kundeninteresses beruht nach Ansicht des BVI nicht nur auf einer gezielten Werbung für diese Anlageklasse, sondern vor allem darauf, dass immer mehr Anleger die Vorteile einer langjährigen Investmentfonds Anlage zu schätzen wissen. Der Renditevorteil ist messbar – im konkreten Beispiel hat die Presseabteilung des BVI berechnen lassen, dass ein Fondssparplan, welcher vor 30 Jahren abgeschlossen worden wäre, sofern jeden Monat 50,- Euro Sparleistung erbracht worden sind und das Geld in einen deutschen Aktienfonds investiert wurde zum Stichtag 31. Dezember 2007 einen Gesamtsparertrag von 101.422 Euro erreicht hätte. Ob sich das Interesse an Riester-Fonds Renten auch in diesem Jahr wieder so deutlich steigern lassen kann ist indes fraglich, anders als bei Versicherungsgesellschaften ist die Begeisterung für Investmentfonds auch immer von der aktuellen Börsensituation abhängig, fallen dort die Notierung, kühlt das Interesse schnell ab. Zu Unrecht, über einen längeren Zeitraum wie bei der Altersvorsorge üblich sind Investmentfonds Versicherungsangeboten hinsichtlich der Rendite zumindest bislang immer deutlich überlegen gewesen.

0 0 0 0 0

13. 02. 2008|Aus der Wirtschaft|

Engere Zusammenarbeit neu interpretiert – MPC übernimmt HCI

Dass die Zusammenarbeit zwischen den beiden geschlossene Fonds Anbietern MPC und HCI nicht nur theoretisch sinnvoll, sondern auch praktisch erfolgversprechend ist hat sich bereits in der Vergangenheit angedeutet. Das Übernahme Angebot von MPC an die Anteilseigner von HCI kommt dennoch überraschend. Wie heute bekannt gegeben wurde sollen Aktionäre ein Angebot in Form einer Barauszahlung des [...]

12. 02. 2008|Geschlossene Fonds|

Neuer Fondsname Earth Exploration Fund

Neue Bezeichnung für den Rohstoff-Fonds Tiberius Exploration Fund. Der auf Explorationsunternehmen spezialisierte Rohstoffonds heißt jetzt Earth Exploration Fund (ISIN DE000A0J3UF6)

0 0 0 0 0

08. 02. 2008|Fonds News|

Riester Rente – Jubel auch bei Union Investment

Bereits vor einigen Tagen hatte die Deutsche Bank Tochter DWS die Riester Rente Vertriebszahlen für das Jahr 2007 bekannt gegeben. Mit rund 330.000 Abschlüssen der im letzten Jahr neu eingeführten DWS Riester Rente Premium gelang DWS nach eigenen Aussagen ein perfekter Start dieses neuartigen Riester Renten Konzepts. Wie diese Zahlen einzuschätzen sind, wird allerdings erst jetzt mit Veröffentlichung der Zahlen des bis dato unangefochtenen Marktführers Union Investment deutlich. UniProfiRente – weniger Neukunden, aber deutlich vor der Konkurrenz Das heftige Riester-Renten werben der Konkurrenz hat bei Union Investment Spuren hinterlassen. Wurden im Jahr 2006 noch 590.000 UniProfiRenten abgeschlossen, so sank die Zahl der UniProfiRente Neuabschlüsse um rund 18,6 Prozent auf 480.000 im letzten Jahr. Dennoch bewertet man bei Union Investment die Situation positiv. 74 Prozent der neuen Riester Rentner hätten sich erstmalig für ein Investment mit oder bei Union Investment entschieden, mehr als zwei Drittel gehören der Altersgruppe der unter 30-jährigen an, was Union Investment auf einen Ausbau der zukünftigen Geschäftsbeziehung spekulieren lässt und den unbedarften Leser nebenbei auch darauf hinweist warum der Anteil der Neukunden so groß ist. Viele der jungen Kunden hatten schon alleine durch ihre Lebenssituation vorher keine Geldanlage in Investmentfonds und wirken sich jetzt enorm positiv auf die Statistik aus. Fast nebenbei Rürup Vertrieb gestartet Auch Selbständige und Freiberufler fanden im letzten Quartal 2007 eine Union Investment Lösung für Ihre Altersvorsorge vor, für die VR-Rürup Rente konnten binnen dieser kurzen Zeit bereits 6.000 Kunden gewonnen werden. Ein sicherlich guter Start in kurzer Zeit und zu einem solchen frühen Zeitraum, da die Konkurrenz sich noch in der Planung passender Produkte befindet. Der Kampf um Kunden wird 2008 sicherlich unvermindert weitergehen und dann um die Komponenten Rürup Rente und Abgeltungssteuer erweitert werden. Sieht so aus, als würde es ein spannendes Jahr für Banken und Kunden werden.

0 0 0 0 0

07. 02. 2008|Aus der Wirtschaft|
Load More Posts